Absturz im Wald – Die wahre Geschichte der Hitler Tagebücher


44 min
Auflösung: 720p
10
1
Beschreibung

Zum 30. Jahrestag des größten Presseskandals der Bundesrepublik beleuchtet diese Dokumentation das Thema rund um die gefälschten "Hitler-Tagebücher" auf eine noch nie dagewesene Weise. Im Zentrum steht der Ort, von dem aus die Geschichte ihren Ausgang nahm.

Nicht Berlin, die frühere Reichshauptstadt, ist Dreh- und Angelpunkt der Geschichte, nicht Hamburg, der Sitz des "Stern", sondern das beschauliche Börnersdorf, ein 300-Seelen Ort irgendwo im sächsischen Nirgendwo. Ein Dorf, auf das 1983 die ganze Welt schaute, nachdem es zwei Journalisten des "Stern" aus seinem Dornröschenschlaf hinter dem Eisernen Vorhang gerissen haben. Ein Flugzeug, elf Tote und ungezählt... weiterlesen (Quelle: programm.ard.de)


Ähnliche Dokumentationen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar