Erhard Landmann – Weltbilderschütterung, was die Wissenschaft unterdrückt


51 min
7
2
Beschreibung

Es ist schon erstaunlich. Jahrelang, wenn nicht sogar jahrzehntelang glaubt man, etwas verstanden und begriffen zu haben. Auf einmal, aus einer völlig unerwarteten Richtung, kommt ein Impuls und wirft alles Bisherige über den Haufen.

Verständlich, daß man sich im ersten Augenblick dagegen wehrt. Hat man sich doch evtl. über Jahre einen Namen gemacht, einen Ruf und eine Existenz aufgebaut. Plötzlich ist all dies bedroht.

Wir klammern uns daran und wollen festhalten. Manchmal sogar um jeden Preis, auf Kosten und zum Nachteil anderer, basierend auf einem eingeschränkten Bewußtsein. Und das ist der Grund, warum Wissenschaft so oft gebremst wird, neue Erkenntnisse un... weiterlesen (Quelle: youtube.com)


Ähnliche Dokumentationen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar