Die geteilte Gesellschaft – Warum die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird


44 min
Auflösung: 720p / 1080p
33
1
Beschreibung

In keinem anderen Land in Europa ist der Reichtum so ungleich verteilt wie in Deutschland. Während die reichsten zehn Prozent der Bevölkerung heute über rund zwei Drittel des Vermögens verfügen, wächst trotz Wirtschaftswachstums und Rekordbeschäftigung die Armut. In einigen deutschen Metropolen gilt bereits jedes vierte Kind als armutsgefährdet.

Wie kann das sein in einem der reichsten Länder der Welt. Wie kann mehr Gerechtigkeit geschaffen werden. Reinhold Beckmann und sein Team begeben sich auf Spurensuche in einem gespaltenen Land. Sie treffen Hartz-IV-Empfänger und Menschen, die trotz regulärer Arbeit nicht mehr von ihrem Einkommen leben können.

Sie besuc... weiterlesen (Quelle: daserste.ndr.de)


Ähnliche Dokumentationen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar