Irak – Der Dauerkrieg


44 min
0
0
Beschreibung

Blutigster Anschlag seit den Wahlen am 30 Januar - 100 Tote, Selbstmordanschlag tötet 87 Iraker. Diese Schlagzeilen bestimmen unser Bild vom Irak. Jeden Tag sterben hier Menschen und das obwohl das Land seit Februar eine gewählte Übergangsregierung hat.

Die aber nicht handlungsfähig ist. So bleiben Amerikaner und Briten für die irakische Bevölkerung Feinde im eigenen Land. Zwei Monate hat Autor Ashwin Raman die verfeindeten Gruppen im Irak begleitet. Er drehte mit amerikanischen Spezialeinheiten, die irakische Truppen trainieren und deren einziger Auftrag das Töten ist.

Er besuchte hochrangige Beamte, der neu gewählten Übergangsregierung, die bisher scheinbar ni... weiterlesen (Quelle: youtube.com)


Ähnliche Dokumentationen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar