Strandleben – Die Geschichte der deutschen Seebäder, an der Ostseeküste


44 min
Auflösung: 720p / 1080p
9
1
Beschreibung

Lange mieden Urlauber das Meer. Es galt als unheimlich und bedrohlich. Erst Mitte des 18.

Jahrhunderts beginnt der Badetourismus. Ein Streifzug durch die Geschichte der deutschen Seebäder. Ärzte wie der englische Richard Russell oder der Leibarzt des mecklenburgischen Herzogs Friedrich Franz I., Samuel Gottlieb Vogel, entdecken die gesundheitlichen Vorzüge des Meerbadens. Adlige bauen an den Küsten der Ostsee Logierhäuser und große Paläste.

1793 wird in Heiligendamm das erste deutsche Seebad gegründet. War es zunächst nur der Adel, der ans Meer pilgerte - weniger zum Baden, vielmehr um Geschäfte zu besprechen, Vermählungen anzubahnen und zu flanieren - zieht e... weiterlesen (Quelle: www.zdf.de)


Ähnliche Dokumentationen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar